Newsletter

Abonnements

EU-Kommission: Kupferkonzern Aurubis darf Luvata-Sparte übernehmen

(sap) Die Kupferhütte Aurubis darf die Wälzproduktsparte der Luvata Gruppe übernehmen. Die EU-Kommission erlaubte am Montag den Hamburgern den Zukauf. Durch die Transaktion werde der Wettbewerb nicht eingeschränkt, heißt es. Aurubis hatte die Übernahme des Wälzlagerschäfts für 250 Millionen Euro im April angekündigt. Lesen Sie hierzu auch: Aurubis übernimmt Teile von Luvata

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen