Newsletter

Abonnements

EU sperrt sich gegen Börsenfusion

(sek) Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters wird sich die Europäische Union gegen den geplanten Zusammenschluss der Deutschen Börse mit NYSE Euronext aussprechen. „Es wird erwartet, dass die EU diese Woche eine Mitteilung über ihre Vorbehalte an die Fusionspartner verschicken wird“ zitiert Reuters eine mit den Vorgängen vertraute Person.

 

Die EU-Wettbewerbshüter wollen demnach ihre Bedenken gegen den Zusammenschluss auflisten. Danach hätten Deutsche Börse und NYSE noch die Möglichkeit, etwaige Zugeständnisse zu machen oder gar die Argumente der EU ganz zu entkräften.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022