Newsletter

Abonnements

Euromicron kauft NetWays

(jok) Das Netzwerktechnik-Unternehmen Euromicron AG übernimmt 80 Prozent der NetWays Netzwerk Consulting GmbH in Ettlingen. NetWays ist ein Spezialist für die Planung, Realisierung und Betreuung von komplexen Netzwerkinfrastrukturen. Verkäufer der NetWays-Anteile sind die Firmengründer und Geschäftsführer Michael Kern und Peter Keßner. Die beiden Manager verbleiben im Unternehmen und halten weiterhin eine Beteiligung von 10 Prozent. Mit der Akquisition erweitert Euromicron seine Kompetenz in der Netzwerktechnik. Gleichzeitig übernimmt die Aktiengesellschaft Partnerschaften und Zertifizierungen von NetWays. Zu diesen zählen unter anderem Edeka,Knauf und Daimler. Im Geschäftsjahr 2007 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 36 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern lag bei 12 Millionen Euro.

 

Quellen: Euromicron, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022