Newsletter

Abonnements

euromicron übernimmt BCK-Systeme-Datentechnik

(cow) Die euromicron AG übernimmt 80 Prozent der Anteile an der BCK-Systeme Datentechnik GmbH mit Sitz in Oberhaid bei Bamberg. Die restlichen 20 Prozent halten die Altgesellschafter und Gründer, Stefan Eckert und Thomas Stretz. Eckert und Stretz werden weiterhin Geschäftsführer des Unternehmens bleiben. Der Kaufpreis bewegt sich im einstelligen Millionenbereich, über alles weitere wurde Vertraulichkeit vereinbart.

Die BCK-Systeme Datentechnik GmbH ist mit etwa 32 Mitarbeitern ein Dienstleistungsunternehmen, das Netzwerkinfrastrukturlösungen anbietet. Die Kernkompetenzen der BCK-Systeme Datentechnik GmbH liegen in den Bereichen Datentechnik, Netzwerksysteme, Datenfernübertragungssysteme, Planung/Vertrieb und Einrichtung von Datentechniksystemen und Anlagen.

Die euromicron AG bezeichnet sich selbst als einer der führenden Hersteller und Lösungsanbieter der Netzwerk- und Lichtwellenleitertechnik. Im Geschäftsjahr 2005 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 114,1 Millionen Euro und erzielte bei einem EBIT von 8,3 Millionen Euro.

 

Quellen: euromicron, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter