Newsletter

Abonnements

Finanzinvestor Aurelius kauft Bootsbauer Hanse Yachts

(sap) Der Finanzinvestor Aurelius übernimmt den Greifswalder Sportboothersteller HanseYachts. Firmengründer und Mehrheitsaktionär Michael Schmidt hat seine Beteiligung in Höhe von 64,7 Prozent für einen nicht genannten Preis an die Münchener Beteiligungsgesellschaft verkauft und gibt den Posten des Vorstandschefs auf, wie beide Unternehmen mitteilten. Die übrigen Aktionäre sollen ein Übernahmeangebot in gleicher Höhe erhalten. HanseYachts ist an der Börse nach drei Verlustjahren nur noch 30,6 Millionen Euro wert, die Aktie hat seit dem Börsengang im März 2007 fast 85 Prozent ihres Werts verloren.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Aurelius beteiligt sich an Reederei Peter Deilmann

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022