Newsletter

Abonnements

Finanzinvestor CVC wirbt 11 Milliarden Euro ein

(mih) Inmitten der wohl größten Private-Equity-Krise aller Zeiten hat der führende europäische Private-Equity-Investor CVC nach einem zwölfmonatigen Fundraising einen neuen Buy-out-Fonds im Volumen von 10,8 Milliarden Euro eingeworben. Dies gab CVC-Chef Steve Koltes soeben bekannt. Damit steigt die “Kriegskasse” von CVC inklusive der noch verfügbaren Mittel bei bestehenden Fonds auf rund 16 Milliarden Euro. Der Schwerpunkt der Investitionstätigkeit in den etablierten Märkten soll auch mit dem neuen Fonds bei Transaktionen mit einem Wert von über 1 Milliarde Euro liegen.

 

CVC ist in Deutschland unter anderem Minderheitsgesellschafter des Industriekonglomerats Evonik.

 

Quellen: CVC, FINANCE

Website | + posts

Michael Hedtstück ist Chefredakteur von FINANCE-Online und FINANCE-TV und verantwortet die Online-Aktivitäten des FINANCE-Magazins. Er ist zweifacher Träger des Deutschen Journalistenpreises.

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter