Newsletter

Abonnements

Finanzinvestor Waterland kauft Schiffsgesellschaft

(jok) Der Finanzinvestor Waterland Private Equity übernimmt mehrheitlich die A-Rosa Flussschiff GmbH. Waterland will mittels einer Buy & Build-Strategie die Schifffahrtsgesellschaft zum Marktführer im Flusskreuzfahrtgeschäft ausbauen. „Der europäische Markt für Flusskreuzfahrten ist stark fragmentiert. Wir erwarten in den kommenden Jahren eine deutliche Konsolidierung“, sagte Waterland Geschäftsführer Jörg Dreisow.

Gleichzeitig mit der Übernahme unterstütze Waterland ein Management-Buy-Out durch A-Rosa-Geschäftsführer Lars M. Clasen und A-Rosa-COOMarkus Zoepke.

A-Rosa ist nach eigenen Angaben Marktführer in Deutschland für Flusskreuzfahrten auf den Flüssen Donau und Rhone. Mit rund 350 Beschäftigten erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 45 Millionen Euro.

 

Der Verkäufer wurde beraten von der Kanzlei CMS Hasche Sigle.

 

Quellen: CMS, Waterland, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter