Newsletter

Abonnements

Finanzinvestoren bilden Allianzen für Kion-Kauf

(cow) Einem Bericht der F.A.Z. (Freitagausgabe) zufolge wollen mehrere Finanzinvestoren im Verbund für die Gabelstaplersparte von Linde bieten. Demnach sollen sich die Private-Equity-Gesellschaften Allianz Capital Partners und die britische Permira für ein Gebot für die jüngst in Kion umgetaufte Gabelstapler- und Fördertechniksparte zusammengetan haben. Außerdem seien Apax und BC Partners als Bieterkonsortium eingestiegen. Darüber hinaus bilden Goldman Sachs und Kohlberg Kravis Roberts (KKR) eine weitere Bietergemeinschaft. Ob sich desweiteren auch noch die Interessenten CVC, Bain, Cinven und Blackstone zusammenschließen, ist bislang noch nicht bekannt. Die Texas Pacific Group soll hingegen nicht mehr mitbieten.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter