Newsletter

Abonnements

Fondgesellschaften halten 30 Prozent der DAX-Unternehmen

(cow) Die Anteile der im DAX vertretenen Unternehmen sind im Schnitt zu 30,8 Prozent im Besitz von Fondsgesellschaften. Deutsche Fondsgesellschaften sind dabei am stärksten investiert, gefolgt von US-Amerikanern und Briten, ergab eine Auswertung von Fidelity International.

Fondsgesellschaften halten derzeit beispielsweise 56,7 Prozent der Papiere des DAX-Konzerns Continental. Bei Hypo Real Estate gehören 55,9 Prozent der Anteile den Investmentgesellschaften; bei der Deutschen Börse sind es 49,0 Prozent. Am niedrigsten liegt der Anteil von Fondsgesellschaften aktuell bei Metro (19,3 Prozent), ThyssenKrupp (17,9 Prozent) und Altana (15,5 Prozent).

 

Quellen: Fidelity, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen