Newsletter

Abonnements

Forbo wird größter Rieter-Aktionär

(mco) Die Schweizer Forbo-Gruppe hat binnen zwei Monaten ihre Beteiligung am Rieter-Konzern auf mehr als 10 Prozent der Stimmrechte verdoppelt. Hauptaktionär von Forbo ist Michael Pieper, Eigentümer und Konzernchef bei Franke. Der Forbo-CEO This Schneider hält eine Quote von 5 Prozent. Es handle sich um ein langfristiges Investment eines industriellen Investors relativierte die Rieter-Seite gegenüber der NZZ. Der Hersteller von Bodenbelägen, Transportbändern und Klebtechnologie Forbo erzielte 2007 einen Umsatz von 2 Milliarden Schweizer Franken, der Autozulieferer und Textilmaschinenhersteller Rieter dagegen fast 3,9 Millionen Franken. Hinsichtlich ihrer Markapitalisierung sind beide Konzerne indes fast gleich schwer.

 

Quellen: NZZ, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022