Newsletter

Abonnements

Frauenthal Automotive erwirbt polnischen Konkurrenten Pol-Necks

(cow) Die Frauenthal Automotive Components GmbH hat den polnischen Konkurrenten Pol-necks Sp.z.o.o mit Sitz in Torun übernommen. Ein entsprechender Vertrag sei am Mittwoch mit der Verkäuferin, der schwedischen Necks Invest AB, geschlossen worden. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen bewahrt. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

Der Automobilzulieferer Pol-Necks produziert sogenannte Briden für LKW-Achsen. Im Jahr 2006 erzielte die Gesellschaft einen Umsatz von 8,5 Millionen Euro.

Im Zuge der Übernahme wird das Unternehmen in die Frauenthal Automotive Components Division eingegliedert. Frauenthal Automotive Components ist eine Tochtergesellschaft der börsenotierten Frauenthal Holding AG.

 

Quellen: Frauenthal, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter