Newsletter

Abonnements

Fresenius Medical Care und Galenica gründen Joint Venture

(sap) Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care und Galenica Ltd. gründen ein gemeinsames Unternehmen zur Entwicklung und zum weltweiten Vertrieb von Medikamenten für Nierenkranke. Es trägt Unternehmensangaben zufolge den Namen Vifor-Fresenius Medical Care Renal Pharma Ltd. und erweitert die bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen Fresenius Medical Care und Galenica. Fresenius Medical Care wird mit 45 Prozent an dem neuen Gemeinschaftsunternehmen mit Sitz in der Schweiz beteiligt sein. Die Vereinbarung muss noch von den zuständigen Kartellbehörden in einigen Regionen genehmigt werden.

 

Quellen: Fresenius Medical Care, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Fresenius Medical Care erweitert und verlängert Kreditvereinbarung

Fresenius Medical Care übernimmt Geschäftsbereich von Gambro

Fresenius Medical Care baut Stellung in Asien aus

Fresenius Medical Care kauft in Russland zu

Fresenius Medical Care übernimmt Asia Renal Care

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022