Newsletter

Abonnements

Frogster Interactive Pictures hat neuen Hauptaktionär

(anb) Die Frogster Interactive Pictures AG hat in dem Online-Spiele-Anbieter Gameforge einen neuen Hauptaktionär gefunden. Gameforge hat über eine Tochtergesellschaft 60 Prozent der Anteile an Frogster erworben und ein Übernahmeangebot zu einem Kurs von 25 Euro angekündigt. Frogster soll als eigenständiges Unternehmen und ohne personelle Änderungen fortgeführt werden. Aktuell befinden sich noch 25 Prozent der Aktien in Streubesitz, weitere15 Prozent der Anteile hält das Management. Zum Kaufpreis wurde nichts bekannt.

Die Frogster-Gruppe mit Hauptsitz in Berlin ist ein börsennotierter Publisher von Online-Spielen. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Betrieb und die Vermarktung von virtuellen Welten, sogenannten Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) – eines der am stärksten wachsenden Segmente in der Unterhaltungsbranche. Der Umsatz des Unternehmens lag im Jahr 2009 bei 14,7 Millionen Euro.

 

Quellen: Frogster, FINANCE

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022