Newsletter

Abonnements

Fuchs Petrolub vergrößert türkisches Gemeinschaftsunternehmen

(sap) Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub baut sein Gemeinschaftsunternehmen in der Türkei aus. Das Anfang 2005 mit dem türkischen Mineralölkonzern Opet gegründete Joint Venture Opet-Fuchs hat Unternehmensangaben zufolge zu Jahresbeginn von Opet das Geschäft mit automotiven Schmierstoffen erworben. Im Rahmen der Transaktion übernimmt Opet-Fuchs die Mitarbeiter des Geschäftsbereichs und das Schmierstoffwerk in Izmir. Durch die Transaktion bündeln Fuchs Petrolub und Opet, die beide jeweils 50 Prozent an dem Joint Venture halten, sämtliche Schmierstoffaktivitäten in der Türkei. Finanzielle Details der Transaktion sind nicht bekannt.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen