Newsletter

Abonnements

Fusionen unter den Kabelnetzbetreibern?

(jok) Adrian von Hammerstein, Kabel-Deutschland-Chef, hält eine Fusion unter den Kabelnetzbetreibern für sinnvoll. Gegenüber der Zeitung Die Welt sagte er: „ Es gibt eine überzeugende industrielle Logik für eine solche Konsolidierung:“ Ziel einer solchen Konsolidierung muss seiner Meinung nach „ein nachhaltiger Infrastrukturwettbewerb zwischen Kabel- und Telekomgesellschaften sein.“ Hammerstein hält auch die eigene Übernahme durch einen anderen Kabelbetreiber für möglich.

 

Quellen: Die Welt, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter