Newsletter

Abonnements

GDF Suez will mit Konsortium für Eons Erdgasnetz bieten

(sap) Das französische Energieunternehmen GDF Suez will gemeinsam mit Partnern für das Erdgasnetz des deutschen Versorgers Eon bieten. Es sei dafür ein Konsortium gebildet worden, sagte der Vorstandschef des Unternehmens, Gérard Mestrallet, am Mittwoch bei der Handelsblatt-Energietagung in Berlin. Welche Partner dem Konsortium angehören, wollte der GDF-Chef noch nicht sagen. Die Tochtergesellschaft Open Grid Europe von Eon Ruhrgas soll verkauft werden. Experten schätzen den Wert auf 2,5 Milliarden Euro. Eon-Konzernchef Johannes Teyssen will bis 2013 Geschäfte im Volumen von 15 Milliarden Euro verkaufen.

 

Quellen: dpa-AFX, FINANCE

Themen