Newsletter

Abonnements

Grammer übernimmt belgischen Steuerungselektronikspezialisten

(sap) Der Automobilzulieferer Grammer kauft für 10,5 Millionen Euro sämtliche Anteile des belgischen Elektronikspezialisten EiA Electronics. Mit dem Zukauf erweitert Grammer sein Angebot entlang der Wertschöpfungskette und baut seine technologische Kompetenz im Bereich Elektronik aus, teilte der Automobilzulieferer am Mittwoch mit. Das Amberger Unternehmen baut Sitze und Innenausstattung für große Autohersteller und die Nutzfahrzeugbranche. Die Akquisition finanziert Grammer mit Mitteln aus der Kapitalerhöhung, die das SDAX-Unternehmen im April dieses Jahres durchgeführt hat. Mehr hierzu unter: Grammer erlöst mit Kapitalerhöhung 19 Millionen Euro. EiA Electronics erzielte mit rund 50 Mitarbeiter 2010 einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro.

 

Quellen: Grammer, FINANCE

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022