Newsletter

Abonnements

GSG wird an Orco verkauft

(cow) Die Orco Property Group übernimmt gemeinsam mit dem Morgan Stanley Real Estate Fund V (MSREF V) die Berliner Wohnungsgesellschaft Gewerbesiedlungs -Gesellschaft mbH (GSG). Das Transaktionsvolumen beträgt etwa 400 Millionen Euro. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

Die GSG ist mit rund 800.000 m² Gewerbefläche und rund 1.200 Mietern der größte Anbieter von Gewerbeimmobilien in Berlin und liegt derzeit im Besitz der Investitionsbank Berlin (IBB).

Die Orco Property Group ist mit geschätzten 1,31 Milliarden Euro Assets under Management als Real-Estate-Investor sowie Asset- und Fondsmanager in Zentraleuropa aktiv. Die Gruppe hat ihren Sitz in Luxemburg ist an den Börsen Euronext and Prague Stock Exchange notiert.

 

Quellen: Orco, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter