Newsletter

Abonnements

HeidelbergCement verkauft Vicat-Anteil für 1,4 Milliarden Euro

(cow) HeidelbergCement hat seine Beteiligung an der Vicat SA verkauft. Für insgesamt 1,4 Milliarden Euro hat der Heidelberger Zementkonzern seinen 35-prozentigen Anteil an dem französischen Zementhersteller veräußert. Dadurch wird sich der Free-float von Vicat von bisher 5,1 Prozent auf knapp 30 Prozent erhöhen.

Die Transaktion wird federführend durch die BNP Paribas und Calyon als Joint Bookrunners und Joint Lead Managers begleitet. HeidelbergCement will den Verkaufserlös zur Finanzierung der Hanson-Übernahme verwenden.

 

Quellen: HeidelbergCement, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter