Newsletter

Abonnements

Heijmans überimmt Baukonzern Oevermann

(cow) Der westfälische Familienkonzern Oevermann GmbH & Co. KG wird mehrheitlich an den niederländischen Baukonzern Heijmans veräußert. Heijmans zahlt für die Übernahme des Straßenbauspezialisten eigenen Angaben zufolge rund 14,5 Millionen Euro. Das Immobilienvermögen bleibt weiterhin bei Oevermann. Teil der Übernahme sind aber unter anderem der Verkehrswegebau sowie der Geschäftsbereich Hochbau mit 900 Mitarbeitern. Für diese Anteil erwartet Heijmans in diesem Jahr einen Umsatz von 230 Millionen Euro und einen operativen Gewinn von circa 4,5 Millionen Euro. Der endgültige Abschluss der Übernahme wird für Anfang Januar 2007 erwartet.

Die 1907 gegründete Oevermann hat ihren Hauptsitz in Münster/Westfalen und ist vor allem in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen tätig.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter