Newsletter

Abonnements

Helvetia Wealth erwirbt strategische Beteiligung an Dahl&Partner

(jat) Der Schweizer Vermögensverwalter Helvetia Wealth hat eine strategische Beteiligung an der Dahl&Partner Vermögensverwaltung von der Donner&Reuschel Privatbank erworben. Dahl&Partner ist das ehemaligen Family Office von Axel Springer und seit 15 Jahren mit Büros in Hamburg und Berlin auf dem deutschen Markt aktiv. Den Schwerpunkt bildet die Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger. Vorstandsvorsitzender von Dahl&Partner, Sascha Viets, wird das Unternehmen weiterhin führen. Helvetia Wealth hat die Beteiligung an Dahl&Partner übernommen, mit dem Ziel das Onshore-Geschäft in Deutschland auszubauen. Das verwaltete Vermögen von Helvetia Wealth steigt dadurch auf rund 750 Millionen Euro (1,1 Milliarden Schweizer Franken). Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

 

Quellen: Helvetia Wealth, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter