Newsletter

Abonnements

Henkel liebäugelt mit Zukäufen

(sap) Der Konsumgüterkonzern Henkel will zukaufen. „Wenn ein Objekt verfügbar ist, das uns strategisch voranbringt, und der Preis stimmt, werden wir sicherlich die Chance ergreifen“, sagte Vorstandschef Kasper Rorsted der Süddeutschen Zeitung (Montagausgabe). Der Konzern könne Übernahmen aus eigener Kraft finanzieren. „Wir haben eine sehr solide Bilanzstruktur und einen starken Cash Flow.““

 

Quellen: Reuters, Süddeutsche Zeitung, FINANCE

Themen