Newsletter

Abonnements

HgCapital verkauft Hirschmann Automation and Control

(cow) Der Private-Equity-Investor HgCapital hat die Hirschmann Automation and Control GmbH, ein Unternehmen aus der Hirschmann-Gruppe mit Sitz in Neckartenzlingen, wieder verkauft. Käufer ist das US-Unternehmen Belden. Der Kaufpreis beträgt 245 Millionen Euro, der Abschluss der Transaktion wird für etwa Mitte März erwartet.

HgCapital hatte die Hirschmann-Gruppe Anfang 2004 im Rahmen eines Management-Buy- outs für 115 Millionen Euro übernommen. Heute beschäftigt Hirschmann 750 Mitarbeiter bei einem Umsatz von rund 190 Millionen Euro. Das Unternehmen arbeitet eigenen Angaben zufolge profitabel.

Belden mit Sitz in St. Louis/Missouri hat im Jahr 2005 rund 1,35 Milliarden Dollar umgesetzt und beschäftigt weltweit mehr als 5000 Mitarbeiter.

 

Weitere Berichterstattung zum Thema auf peopleanddeals.de:

HgCapital verkauft Hirschmann vorzeitig

 

Quellen: HgCapital, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter