Newsletter

Abonnements

Hiestand fusioniert mit irischer IWAS

(mco)Der Schweizer Nahrungsmittelhersteller Hiestand fusioniert mit seinem irischen Großaktionär IWAS Group plc. Durch die Fusion soll der Weltmarktführer für Tiefkühlbackwaren entstehen, wie das Unternehmen mitteilte. Im Rahmen der Vereinbarung sollen 36 Aryzta-Aktien für 1 Hiestand-Aktie und 0,5 Aryzta-Aktien für je eine IAWS-Aktien in die neu gegründete Aryzta mit Sitz in der Schweiz eingebracht werden. Der kumulierte Gesamtumsatz des Konzerns mit 8.000 Mitarbeitern beträgt 3,8 Milliarden Franken.

 

Quellen: Hiestand, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022