Newsletter

Abonnements

Hilti und Trimble gründen Joint Venture Intelligent Construction Tools

Die Liechtensteiner Hilti Gruppe und das US-Unternehmen Trimble haben ein Joint venture für die Entwicklung von Messgeräten für die Hochbau-Branche in den USA gegründet. An der Intelligent Construction Tools sind beide Unternehmen zu je 50 Prozent beteiligt. Die Konzerne arbeiten bereits seit 2002 zusammen.

 

Neben der finanziellen Beteiligung wollen Hilti und Trimble ihre Technologien in das Joint Venture einbringen. Zudem bildeten Patente und weiteres geistiges Eigentum aus den jeweiligen Bereichen die Grundlage für die künftige Produktentwicklung.

 

Die Neuentwicklungen aus dem Joint Venture werden in Produkte von Hilti als auch von Trimble einfliessen. Beide Unternehmen werden über ihre eigenen Vertriebs- und Verkaufskanäle für die Kundenbelieferung und den Service besorgt sein.

 

Quelle: SDA

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022