Newsletter

Abonnements

Hitachi Europe übernimmt Hüco

(chs) Die Hitachi Automotive Systems Europe GmbH hat 100 Prozent der Anteile an der Hüco Automotive GmbH übernommen. Das japanische Unternehmen übernimmt die Anteile an dem 1980 gegründeten Unternehmen aus Espelkamp von der Hüco electronic GmbH, einem Portfolio-Unternehmen der Süd Beteiligungen GmbH. Die Japaner wollen durch die größeren Ressourcen, zusätzlichen Vertriebswege und Erfahrungen von Hüco das Ersatzteilgeschäft in Europa ankurbeln.

 

Hitachi Automotive Systems Europe steuert alle Aktivitäten des japanischen Mutterkonzerns im Bereich der Entwicklung, Produktion und Verkauf von Automotive Teilen in Europa. Neben Teilen für das Engine Management bietet das Unternehmen auch elektrische Antriebssysteme und -steuerungen in Europa an.

 

Quellen: Hitachi Europe, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022