Newsletter

Abonnements

Hotel.de will im Ausland expandieren

(naj) Der Online-Hotelreservierungsdienst Hotel.de will mit dem Erlös seines Börsengangs die Auslandsexpansion vorantreiben. Das sagte Unternehmensgründer Heinz Raufer in Frankfurt. Der Erlös wird auf mindestens 20 Millionen Euro geschätzt. Mit einem wesentlichen Teil davon will Hotel.de bestehende Standorte in Großbritannien und Frankreich ausbauen. Neue Standorte will das Unternehmen in Spanien und Italien eröffnen. Möglich seien auch Akquisitionen kleinerer Online-Anbieter.

2005 lag der Umsatz von Hotel.de bei 12,4 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt das Nürnberger Unternehmen 341 Mitarbeiter.

 

Quellen: Hotel.de, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter