Newsletter

Abonnements

HTP steigt bei Halberg Guss ein

(akm) Die HTP Automotive GmbH übernimmt den seit Juni 2009 insolventen Automobilzulieferer Halberg Guss. Der niederländische Investor will in den kommenden fünf Jahren 100 Millionen Euro bei Halberg Guss investieren. Die Gläubigerversammlung hat dem Konzept von HTP bereits zugestimmt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im Geschäftsjahr 2010 hat Halberg Guss mehr als 3 Millionen Motorblöcke an den Produktionsstandorten in Saarbrücken und Leipzig produziert. Der Zulieferer beschäftigt derzeit rund 2.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von knapp 300 Millionen Euro.

 

Quellen: HTP, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

HTP übernimmt Autozulieferer Reum

Themen