Newsletter

Abonnements

Hyundai übernimmt die Hyundai Motor Deutschland GmbH

(sap) Der koreanische Autohersteller Hyundai Motor Company übernimmt zum 1. Januar 2012 die Hyundai Motor Deutschland GmbH. Die Koreaner übernehmen, 64,71 Prozent der Anteile von dem Schweizer Automobilhandelshaus Emil Frey Gruppe (EFG), das seit 1999 Mehrheitseigner der 1991 gegründeten Hyundai Motor Deutschland GmbH mit Sitz in Neckarsulm war. Das Bankgeschäft und das Teilegeschäft über die Fadis Teilelogistik GmbH sollen weiterhin über die FFS Group abgewickelt werden. Zu weiteren Einzelheiten der Vereinbarung haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Quellen: www.autosieger.de, FINANCE

Themen