Newsletter

Abonnements

Impreglon AG erwirbt Mehrheit an Deckert GmbH

(cow) Die Lüneburger Impreglon AG hat rückwirkend zum 1. Juli 2006 die Deckert Oberflächentechnik GmbH, ebenfalls mit Sitz in Lüneburg, vollständig übernommen. Zuvor war Impreglon bereits mit einer Minderheitsbeteiligung bei Deckert engagiert. Impreglon will mit dieser Übernahme die eigene Produktpalette ergänzen: Das Kerngeschäft von Deckert liegt in dekorativen Beschichtung, Impreglon konzentriert sich auf funktionelle Beschichtungen.

Deckert erwartet für das Jahr 2006 einen Jahresumsatz von 3,6 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge im zweistelligen Bereich.

 

Quellen: Impreglon, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter