Newsletter

Abonnements

Impreglon übernimmt Maschinenbauer

(jok) Die Impreglon AG mit Sitz in Lüneburg übernimmt 100 Prozent der MBJ Maschinenbau Jessenitz GmbH. Die MBJ war unmittelbar vor der Übernahme durch die Fusion aus der LTJ GmbH und der MFE GmbH entstanden. Das Beschichtungsunternehmen Impreglon erweitert mit der Übernahme ihre Angebotspalette. Von dem Zukauf verspricht sich der Konzern ein weiteres Wachstum. Impreglon erwartet für MBJ einen Umsatz von 8 Millionen Euro im Jahr 2008. Der Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht.

 

Quellen: Impreglon, FINANCE

 

 

 

 

Themen