Newsletter

Abonnements

IMW Immobilien verkauft Wohnportfolio an niederländischen Investor

(ank) Die Berliner Immobiliengesellschaft IMW Immobilien hat ein Portfolio mit 2300 Wohneinheiten in Berlin und im Ruhrgebiet an einen niederländischen Investor veräußert. Das Transaktionsvolumen lag nach Angaben der den Verkauf begleitenden Kanzlei Buse Heberer Fromm bei 82 Millionen Euro.

 

Quellen: Buse Heberer Fromm, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter