Newsletter

Abonnements

Infineon verkauft weitere Qimonda-Anteile

(chs) Die Infineon Technologies AG hält an ihren Plänen fest, ihre Qimonda-Anteile auf eine Minderheitsbeteiligung zu reduzieren. Derzeit hält das Unternehmen noch 85,9 Prozent der Qimonda-Anteile, mit der Reduzierung will Infineon die Geschäftsfelder Com und Automotive, Industrial& Multimarket stärken.

Am 14. Februar läuft die Lock-up-Periode für Qimonda-Aktionäre ab, so dass Infineon ab diesem Tag Aktien verkaufen könnte. Der Zeitpunkt des Rückzugs hängt laut Infineon-CEO Wolfgang Ziebart von der Entwicklung des Speichermarktes, der Performance von Qimonda und dem Finanzierungsbedarf von Infineon ab.

 

Quellen: Finanznachrichten, FINANCE

 

 

 

 

Website | + posts

Michael Hedtstück ist Chefredakteur von FINANCE-Online und FINANCE-TV und verantwortet die Online-Aktivitäten des FINANCE-Magazins. Er ist zweifacher Träger des Deutschen Journalistenpreises.

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter