Newsletter

Abonnements

Intersport steigt bei SABU und bei RSB ein

(mco) Intersport steigt mit 50 Prozent bei SABU Schuh & Marketing sowie mit 25 Prozent bei RSB Retail+Service Bank ein. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Ziel der Transaktion sei die Stärkung des Verbundnetzes und die Hebung von Synergien durch Einsparung im Backoffice-Bereich.

Intersport erzielte zuletzt in 1.400 Verkaufsstellen einen Umsatz von 2,4 Milliarden Euro. Der SABU-Schuh-Verbund erwirtschaftete mit 1200 PoS zuletzt rund 800 Millionen Euro Unmsatz.

 

Quellen: Intersport, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter