Newsletter

Abonnements

Jenoptik übernimmt Detroit Precision Hommel komplett

(cow) Zum 2. April hat der Jenoptik-Konzern weitere 75 Prozent an dem US-amerikanischen Unternehmen Detroit Precision Hommel, Inc. übernommen. Damit hält Jenoptik nun 100 Prozent des Gesellschaft mit Sitz in Rochester Hills nahe Detroit. 25 Prozent der Anteile lagen bislang in den Händen der Hommelwerke GmbH. Die restlichen Anteile, die verkauft wurden, befanden sich in Privatbesitz. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Detroit Precision Hommel stellt Fertigungs- und Montagemesstechnik für die Automobil- und Automobilzulieferindustrie her. 57 Mitarbeiter erwirtschafteten 2006 einen Umsatz von knapp 15 Millionen US-Dollar.

 

Quellen: Jenoptik, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter