Newsletter

Abonnements

Joint-Venture von Payom Solar und Eon Bulgaria

(san) Der Solartechnikkonzern Payom Solar hat über seine 100-prozentige Tochergesellschaft Solare AG einen Joint-Venture-Vertrag mit der Eon-Tochter Eon Bulgaria geschlossen. Ziel ist es, gemeinsam Photovoltaikanlagen in Bulgarien zu entwickeln und zu betreiben, wie das Unternehmen mit Sitz in Merkendorf am Dienstag mitteilte. Weitere Details wurden nicht bekannt.

 

Quelle: Payom Solar, FINANCE

 

Lesen Sie dazu auch:

Payom Solar übernimmt Amsolar

Payom Solar schließt Kapitalerhöhung ab

Themen