Newsletter

Abonnements

Jüdische Zeitung sucht Investor

(mco) Auch die Berliner Monatsschrift Jüdische Zeitung sucht einen Investor. Die Zeitung will solange pausieren, bis sich ein neuer Financier für das Projekt findet. Das Anzeigengeschäft sei infolge des Gaza-Konflikts und der Wirtschaftskrise immer schwieriger geworden, teilte die Werner Media Group mit. Arbeitsplätze seien nicht gefährdet. Die Jüdische Zeitung steht in Konkurrenz zur Jüdischen Allgemeinen, die vom Zentralrat der Juden in Deutschland herausgegeben wird.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter