Newsletter

Abonnements

Kässbohrer steht vor der Übernahme

(cow) Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG mit Sitz in Laupheim soll von der Modular GmbH übernommen werden. Das Unternehmen aus Ulm hat am Freitag von der Kreissparkasse Biberach 1.884.479 Aktien erworben. Das entspricht 37,54 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte des Herstellers von Pistenraupen und Straßenreinigungsmaschinen. Modular werde den Aktionären nun ein Pflichtangebot unterbreiten. Offeriert

Modular ist eine 100-prozentige Tochter der Modular Holding GmbH, deren Anteile wiederum zu 100 Prozent von Ludwig Merckle gehalten werden.

Kässbohrer Geländefahrzeug hat nach eigenen Angaben in den ersten sechs Monaten 2005/06 (30. September) den Umsatz um 13 Prozent auf 156,1 Millionen Euro gesteigert. Der Konzernüberschuss belief sich auf 22,2 (19,6) Millionen.

 

Quellen: Modular, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter