Newsletter

Abonnements

Keine Fusion zwischen Air Berlin und Condor

(irj) Die geplante Fusion zwischen den Fluggesellschaften Air Berlin und Condor ist vorerst abgesagt worden. Condor-Mutter Thomas Cook und Air Berlin haben ihre entsprechenden Anträge bei der Bundeskartellbehörde zurückgezogen. Die Aufgabe der Fusionspläne begründeten die Konzerne mit den veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen seit Vertragsschluss. Ursprünglich war vereinbart, dass Condor von Air Berlin übernommen wird und Thomas Cook im Gegenzug einen Anteil an der Air Berlin erhält. Zur Zeit prüfen beide Konzerne weitere Optionen. Thomas Cook ließ mitteilen, für ihn sei Condor nach wie vor ein starkes Unternehmen mit beträchtlichem Potenzial.

 

Quellen: FTD, FINANCE

 

 

 

 

Themen