Newsletter

Abonnements

KfW verkauft Post-Aktien

(cow) Die KfW Bankengruppe hat am Mittwoch insgesamt 63,6 Millionen Aktien der Deutschen Post AG bei institutionellen Investoren platziert. Wie die staatliche Förderbank mitteilte, wurden die Titel zu 20,45 Euro oder entsprechend einem Gegenwert von 1,3 Milliarden Euro veräußert. Dem Bankenkonsortium aus JP Morgan, Merrill Lynch und UBS sei überdies eine Mehrzuteilungsoption von 15 Prozentdes genannten Volumens eingeräumt worden, die bis zum 11. August ausgeübt werden könne.

Sollte auch der Greenshoe verkauft werden, verringerte sich der KfW-Bestand an Deutsche-Post-Aktien auf 424 Millionen. Vor der Platzierung hielt die KfW 487,2 Millionen Titel.

 

Quellen: KfW, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter