Newsletter

Abonnements

Kippt die Techem-Übernahme in letzter Minute?

(cow) Medienberichten zufolge könnten Hedgefonds die Übernahme des Ablesedienstleisters Techem durch die Beteiligungsgesellschaft BC Partners und die Investmentbank Macquarie in letzter Minute verhindern. Wie das Handelsblatt (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Finanzkreise berichtet, verlangen mehrere Hedgefonds für den Verkauf ihrer Aktien 60 bis 65 Euro je Aktie. Macquarie hat allerdings nur 55 Euro je Aktie geboten. Mittlerweile halten diese Fonds bereits gut zwei Drittel des Techem-Grundkapitals – die Mindestannahmequote für eine erfolgreiche Übernahme durch die beiden Bietergesellschaften liegt bei 70,5 Prozent.

 

Quellen: Handelsblatt, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter