Newsletter

Abonnements

Kistenpfennig übernimmt Lutze

(mco) Der technische Großhändler Lutze verkauft seine Sparte Industrietechnik, Werkzeuge und Arbeitsschutz an die Mainzer Kistenpfennig AG. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. In dem konsolidierenden Markt will sich Lutze künftig auf die Sparten Förder- und Kunststofftechnik konzentrieren. Kistenpfennig beliefert Kunden aus Industrie und Handwerk unter anderem mit Wälzlagern, Antriebs- und Befestigungstechnik. Kistenpfennig ist an 25 Standorten in Deutschland vertreten sowie in Rumänien und Luxemburg präsent. 2009 soll der Umsatz bei 230 Mitarbeitern auf 80 Millionen Euro wachsen.

 

Quellen: Kistenpfennig, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022