Newsletter

Abonnements

KKR neuer Infineon-Großaktionär in spe?

(cow) Medienberichten zufolge bereitet die US-amerikanische Beteiligungsgesellschaft KKR ihren Einstieg beim Münchener Technologiekonzern Infineon vor. Die Tageszeitung Die Welt berichtete in ihrer Samstagsausgabe, dass Infineon und KKR derzeit über einen Zusammenschluss verhandeln, in dessen Kontext KKR seine holländische Chiptochter NXP bei Infineon einbringen würde. Demnach könnte Infineon im Rahmen einer Kapitalerhöhung neue Aktien an KKR ausgeben. Der Finanzinvestor würde in der Folge zum größten Infineon-Einzelaktionär mit einem Anteilsbesitz zwischen 40 Prozent und 50 Prozent aufsteigen.

 

Quellen: Die Welt, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022