Newsletter

Abonnements

Koehler will Bierdeckelhersteller Katz kaufen

mco) Der Oberkircher Spezialpapierhersteller Koehler will offenbar den insolventen Bierdeckelweltmarktführer Katz übernehmen. „Wenn alles klappt, könnte der Deal in 14 Tagen unter Dach und Fach sein“, zitiert Baden Online Koehler-CFOBruno O. Schwelling. Der nicht genannte Kaufpreis soll aus dem Cashflow bezahlt werden. Nach Angaben des Insolvenzverwalters soll Katz für den Standort Weisenbach neue Finanzmittel in den nächsten Jahren von 6 Millionen Euro benötigen.

 

Quellen: Baden Online, FINANCE

Themen