Newsletter

Abonnements

Kreise: Süd-Chemie kurz vor Verkauf

Der Spezialchemiekonzern Süd-Chemie steht Kreisen zufolge kurz vor einem Eigentümerwechsel. Favorit für den Mehrheitsanteil sei derzeit die Schweizer Clariant, sagten mehrere mit den Verhandlungen vertraute Personen am Montag der Nachrichtenagentur Reuters. Das Unternehmen liege in der letzten Bieterrunde vor dem japanischen Rivalen Mitsui. Eine Einigung noch in dieser Woche sei wahrscheinlich. Weder die Süd-Chemie noch Haupteigner OEP oder Clariant wollten sich dazu äußern.

Clariant sei sich nicht nur mit dem Mehrheitseigentümer OEP weitgehend einig, sondern werde voraussichtlich auch den Minderheitsaktionären ihre Anteile abkaufen. Somit könnte Clariant in absehbarer Zeit alle Aktien der Süd-Chemie einsammeln und die Firma von der Börse nehmen. Als Preis für die gesamte Firma wurden in Finanzkreisen Summen von deutlich mehr als einer Milliarde Euro genannt. Ein Insider veranschlagte das geplante Aktiengebot auf etwa 1,4 Milliarden Euro. Das entspreche dem Drei-Monats-Durchschnittskurs von 115 Euro je Aktie. Derzeit liegt das Papier, das seit Wochen von Übernahmespekulationen nach oben getrieben wird, bei 131 Euro.

 

Quelle: Reuters

Themen