Newsletter

Abonnements

K+S schließt Übernahme von Potash One ab

(san) Der Düngemittelhersteller K+S hat den Konkurrenten Potash One nun vollständig übernommen. Erst im Februar hatte K+S seine Beteiligung an dem kanadischen Unternehmen über die Tochtergesellschaft K+S Canada Holdings auf knapp 91 Prozent erhöht (mehr dazu: K+S erhöht Anteil an Potash One auf 90,9 Prozent). K+S Canada hat jetzt mit Beendigung eines Ausschlussverfahrens nach kanadischem Recht auch die restlichen Stammaktien von Potash One erworben. Der Kasseler Konzern plant nun in der kanadischen Provinz Saskatchewan die Errichtung eines Kaliwerks, das ab 2015 seinen Betrieb aufnehmen soll.

 

Quellen: K+S, FINANCE

 

Lesen Sie dazu auch:

K+S liebäugelt mit Kauf von BASF-Düngemittelgeschäften und ernennt CFO für Potash One

Kanadier unterstützen K+S-Offerte

Themen