Newsletter

Abonnements

Lanxess übernimmt DSM Elastomers

(chs) Die Lanxess AG übernimmt für 310 Millionen Euro den niederländischen Kautschukhersteller DSM Elastomers von DSM N.V.. Das Unternehmen produziert unter dem Markennamen Keltan den Synthesekautschuk Ethylen-Propylen-Dien-Monomer (EPDM). Der Kaufpreis entspricht etwa dem Sechsfachen des für 2010 erwarteten EBITDA-Ergebnisses von DSM Elastomers.

Lanxess finanziert die Übernahme aus vorhandenen liquiden Mitteln. Sie soll sich bereits in 2011 positiv auf das Ergebnis je Aktie auswirken. Die Transaktion muss noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden, außerdem ist noch ein Konsultationsverfahren mit dem DSM-Betriebsrat in den Niederlanden angesetzt. Der Abschluss der Transaktion wird in den ersten Monaten 2011 erwartet.

 

Quelle: Lanxess, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022