Newsletter

Abonnements

Leipzig will städtische Betriebe verkaufen

(cow) Angesicht knapper Kassen will die Stadt Leipzig einen Großteil ihrer Anteile an städtischen Betrieben verkaufen. Bei den großen Unternehmen will die Stadt aber Haupteigner bleiben, sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung gegenüber den Medien.

Einer dpa-Meldung zufolge soll der Verkauf von bis zu 49,9 Prozent der Anteile an der Stadtwerke Leipzig GmbH (SWL) eingeleitet werden. Die Suche nach einem möglichen Investor habe bereits begonnen und erfolge zunächst im Rahmen einer Ausschreibung für ein Beratungsteam.

 

Quellen: dpa, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter