Newsletter

Abonnements

Lenovo schnappt sich Medion

(sar) Der chinesische Computerkonzern Lenovo will den Aldi-Lieferanten Medion kaufen. Die Chinesen bieten 13 Euro je Aktie in bar und haben von Mehrheitseigentümer Gerd Brachmann bereits knapp 37 Prozent der Anteile zum Preis von 230 Millionen Euro übernommen. Eine Komplettübernahme würde Lenovo rund 629 Millionen Euro kosten. Gestern hatte es Gerüchte gegeben, denen zufolge Mitglieder der Aldi-Gründerfamilie Albrecht Medion übernehmen wollen.

 

Quellen: Reuters, CNBC, FINANCE-TV

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022