Newsletter

Abonnements

Loyalty Partner expandiert weiter

(anb) Der Münchner Betreiber des Payback-Systems, Loyalty Partner, expandiert weiter und übernimmt gemeinsam mit dem indischen Private-Equity-Fonds Peepul Capital die Mehrheit am Bonusprogramm I-Mint. Damit verfolgt das Unternehmen weiter sein erklärtes Ziel, die globale Marktführerschaft bei Bonusprogrammen zu erlangen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Informationen der Financial Times Deutschland zufolge zahlte das Duo für 87 Prozent der Anteile 23,3 Millionen Euro. Der bisherige Eigentümer, Indiens größte Privatbank ICICI, bleibt mit zehn Prozent an I-Mint beteiligt. I-Mint beschäftigt 120 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von mehr als 10 Millionen Euro. CEOAlexander Rittweger: „Die Übernahme von I-Mint ist eine einmalige Gelegenheit, am Wachstum Indiens teilzunehmen. Kein indischer Händler hätte mit Payback gesprochen, mit dem einheimischen Programm I-Mint hingegen haben wir allerbeste Chancen“.

 

Quellen: FTD, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022